Parabolrinnen-Kraftwerk

Für ein Parabolrinnen-Kraftwerk der Firma smirro GmbH haben wir die Software zur Regelung und Automatisierung entwickelt.
Für das zuverlässige und sichere Einfangen der Sonnenenergie bedarf es der Koordination von mehreren Sensorwerten (Sonnenstand, Winkel, Temperatur, Wind) und den Aktoren (Antriebe, Pumpen, Ventile).
Ebenso müssen zur Analyse und Visualisierung jegliche Sensor- und Aktorwerte aufgezeichnet werden.
Die von uns entwickelte Web-App ermöglicht zusätzlich die komfortablen Fernwartung.

Solarturm-Kraftwerk

Bei einem Solarturm-Kraftwerk mit fast 1500 Spiegeln müssen komplexe Berechnungen für die Positionierung der einzelnen Spiegel durchgeführt werden. Wir haben unseren Kunden bei der Software-Architektur für die die Berechnung in Echtzeit in Abhängigkeit der aktuellen Wetterlage beraten.

Laborautomatisierung

Für eine Laboranlage im Bereich der Forschung und Entwicklung von Anwendungen der Membrandestillation haben wir die Software zur Regelung und Automatisierung entwickelt.
Das System besteht aus mehreren Heiz- und Kühlkreisen, welche mit einer sehr hohen Genauigkeit geregelt werden müssen. Neben der reinen Steuerungs- und Regelungstechnik müssen auch jegliche Daten über längere Messungszeiträume aufgezeichnet werden.
Die komplette Anlage lässt sich bequem via WLAN über die von uns entwickelte App auf einem Tablet bedienen.

Fassaden-Bewässerung

Für die Begrünung von Gebäuden und (Lärmschutz-) Wänden ist die automatisierte Bewässerung zentral.
Durch die zunehmenden Extreme des Klimas sind zeitgesteuerte Syteme nicht mehr ausreichend. Daher haben wir eine sensorbasierte Bewässerung für unseren Kunden entwickelt. Das System kann zudem autark mit Photovoltaik betrieben werden. Bei drohendem Wassermangel oder Betriebstörungen wird automatisch ein Alarm (via SMS oder eMail) an einen Servicetechniker verstand. Zusätzlich können jegliche Daten über die Cloud abgerufen und visualisiert werden.

Monitoring Software für Elektrolabore

Für unseren Kunden Festo Didactic SE haben wir eine Software zur Überwachung und Steuerung von Elektrolaboren entwickelt.
Über einen integrierten Tochscreen können z.B. jegliche Netzgeräte mit benutzerdefinierten Profilen konfiguriert werden. Ebenso können Schwenktische ein- und ausgefahren werden.
Die von uns entwickelte Software ermöglicht auch ein zentrales Management von mehren Laborräumen.

Datenbanksystem für die Energiewende

Für eine Aktion der Stadt Hechingen zur Förderung der Energiewende haben wir eine Datenbank-System entwickelt, womit so genannte Energie-Sammelkarten und Spenden-Projekte verwaltet werden können. Die vom Kunden erworbenen Karten können online über einen QR-Code eingelöst werden. Der monetäre Wert der Karte wird anhand eines Algorithmus beim Einlösen berechnet und kann als Spende einen Projekt zugeordnet werden.

Geo-Informationssystem

Die Karte von morgen ist eine interaktive Onlineplattform des Wandels. Die Karte verzeichnet nachhaltige Unternehmen und Zukunftsinitiativen. Benutzer können Kartenausschnitte abonieren und erhalten somit automatisch eine eMail sobald ein neuer Eintrag erscheint. Neben der Web-Applikation haben wir insbesondere das zugehörige Datenbanksystem entwickelt.